• Geschichte

    Otto Weiss absolvierte 1955 in Suhl seine Ausbildung zum Büchsenmacher, Gerhard Hartmann 1959 in Hamburg. Otto Weiss vertiefte seine Kenntnisse in der Schweiz und in England, Gerhard Hartmann ging zum Arbeiten nach Österreich.

     

    1963 lernten sich die Büchsenmacher in einem renommierten Hamburger Waffenhaus kennen und schlossen sich 1965 zusammen, um individuelle Jagdwaffen zu fertigen.

     

    Die kleine Werkstatt entwickelte sich mehr und mehr zum individuellen Waffenbau. Das erste komplett aus einer Hand gefertigte Gewehr war 1970 die Heeren Blockbüchse.

     

    Ende der 70er Jahre wurde zielstrebig darauf hingearbeitet, sich zu vergrößern. Es fand sich ein geeignetes Grundstück in Hamburg, Rahlstedt, welches ausreichend Platz für Werkstatträume sowie den Bau einer unterirdischen 100 Meter Schießbahn bot.

     

    1980 wurde als erste Firma in Deutschland nach dem Kriege von Hartmann & Weiss das Mauser Magnum Repetiersystem sowie das Kurzsystem in seiner ursprünglichen Technik gefertigt. Zeitgleich wurde ebenfalls die Produktion des Hagn Blocksystems in die Fertigung mit aufgenommen. Die steigende Nachfrage unserer Produkte erforderte eine größere Mitarbeiterzahl. So wurde das Team auf 6 Büchsenmacher aufgestockt. Ab Mitte der 80er Jahre wurde die Produktpalette kontinuierlich erweitert. Es kamen Fertigungssysteme wie Querflinten verschiedener Kaliber, Bockflinten und Doppelbüchsen dazu.

    Seit 2007 fertigen wir ebenfalls Kipplaufbüchsen mit Seitenschloss-Ejektor.

     

    Unser Bestreben ist es, unsere Kunden heute wie vor 40 Jahre mit höchster handwerklicher Qualitätsarbeit zufrieden zu stellen.

  • History

    Otto Weiss finished his training as a gunsmith in 1955 in Suhl, and Gerhard Hartmann finished his in Hamburg in 1959. Otto Weiss furthered his knowledge in Switzerland and England, and Gerhard Hartmann went to work in Austria.

     

    The two met in 1963 at a renowned sporting gun and rifle retailer in Hamburg and, in 1965, joined to produce individually crafted hunting guns.

     

    The small workshop developed increasingly to produce individually crafted guns. The first completely handcrafted rifle was the falling-block rifle with Heeren action in 1970.

     

    The end of the 1970s was met with a determination to expand. A suitable site was found in Rahlstedt, Hamburg, which offered an adequate place for workshop areas as well as a 100-meter, underground rifle range.

     

    In 1980, Hartmann & Weiss was the first German company to manufacture Mauser Magnum bolt-actions as well as the short action in its original design after the war. Simultaneously, production of the Hagn action system was incorporated. The rising demand for our products called for an increase in employees, and the team was increased to six gunsmiths. The range of products was continually expanded from the mid-1980s, resulting in the manufacture of systems such as side-by-side shotguns of various calibres, over-and-under shotguns and double-barrel rifles. Since 2007, we have been producing single-barrel side-lock break-down rifles with ejector as well.

     

    Our goal for the past 40 years has been to provide customer satisfaction through the highest craftsmanship.

Home · Impressum  · Telefon +49 40 677 55 85